direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Hinweise zur mündlichen Prüfung

Zuerst ist eine Terminvereinbarung  auf der ISIS2 Sprechstundenseite von Prof. Meyer (aktuelles Semesters beachten) notwendig.

Ablauf der Prüfung

  • Erscheinen Sie bitte rechtzeitig zum vereinbarten Termin
  • Melden Sie sich bitte am Tag der Prüfung im Sekretariat oder warten Sie auf den Sitzgelegenheiten im Treppenhaus bis Sie aufgerufen werden (da am jeweiligen Tag mehrere Prüfungen durchgeführt werden, kann es immer zu leichten Verspätungen kommen)

Vorbereitung und Art der Aufgaben

  • Die Fragen sind Wissens- und Verständnisfragen sowie Anwendungsaufgaben aus den jeweiligen Fachgebieten.
  • Das Aufzeichnen von Schemata und ausgewählten Teilen technischer Zeichnungen bzw. Skizzen sind üblich. Längere Rechenaufgaben hingegen nicht. Stattdessen wird z.B. das beispielhafte Vorgehen zur Erlangung einer Lösung erfragt. Auch einige einzelne Details können dabei vom Prüfer erfragt werden.
  • Zur Lösung der Aufgaben erhalten Sie nur Stift und Papier.

Hinweise zweite Wiederholungsprüfung

Wichtig

  • Bitte bereiten Sie sich gut auf eine Prüfung vor. Bedenken Sie, dass die zweite Wiederholungsprüfung im Bachelor oder Master bei Nichtbestehen zu einer Exmatrikulation führt. (Siehe auch Hinweisblatt der Fakultät V.)


K1 Beispielaufgaben

  • Dies sind Beispielfragen wie sie in der Prüfung von K1 gestellt werden können:

    • Was für Schlussarten kennen Sie? Nennen Sie je mehrere Beispiele.
    • Wo werden diese eingesetzt?
    • Leiten Sie die Formel zur Bestimmung der Flächenpressung an einer Passfeder her.
    • ...

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe