direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Beschreibung

Das Scanning Vibromter stellt eine Möglichkeit dar, die Schwingungen von Oberflächen berührungslos zu messen und darzustellen.
Die Funktionsweise beruht auf einem Laser-Doppler Vibrometer, welche hochgenau die Veränderungen der Frequenz des zurückgestreuten Lichts misst. Dazu wird der Prüfkörper mit einem Laser angestrahlt und das Gerät zeichnet die Schwingungen an unterschiedlichen Messpunkten auf. So können Flächen von wenigen mm2 bis zu mehreren m2 analysiert werden.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe