direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Darstellung der Prüfstände in der Wasserbauhalle
Lupe [1]

4-Stempel-Hydropulsanlage [2]

Bild

Der Hydropulser dient zur Darstellung von Schwingungsanregungen auf das Fahrwerk von Fahrzeugen, hier speziell für Traktoren und mobile Arbeitsmaschinen mehr zu: 4-Stempel-Hydropulsanlage [3]

SMP 3 klimatisierter Schwungmassenprüfstand [4]

Ein Schwungmassenprüfstand wird zur Simulation von Last- und Antriebsleistungen verschiender Maschinensysteme zur Untersuchung von Antriebs- und Übertragungselementen genutzt. Der Prüfbereich kann hier klimatisiert werden. mehr zu: SMP 3 klimatisierter Schwungmassenprüfstand [5]

SMP 2 - 110 kW Schwungmassenprüfstand [6]

Bild

Dieser Schwungmassenprüfstand dient zur Simulation von Energien um den Eintrag in Bremsen und Bremsbeläge zu untersuchen. mehr zu: SMP 2 - 110 kW Schwungmassenprüfstand [7]

SMP 1 - 260 kW Schwungmassenprüfstand [8]

Dieser Schwungmassenprüfstand dient zur Simulation von Energiemengen von Maschinenanlagen um die Funktion von Bremsen zu untersuchen. mehr zu: SMP 1 - 260 kW Schwungmassenprüfstand [9]

SMP 5 [10]

Bild

Der Schwungmassenprüfstand 5 wird z.Z. für den Test von elektrischen Antriebseinheiten umgebaut. mehr zu: SMP 5 [11]

Hydraulikprüffeld [12]

mehr zu: Hydraulikprüffeld [13]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008