direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe
Lupe

110 KW Schwungmassenprüfstand für Trommel- und Scheibenbremsen der Pkw-, Lkw- und Schienen-Verkehrstechnik

Der Schwungmassenprüfstand, für Trommel- und Scheibenbremsen dient vorwiegend zur Er-fassung der Beziehungen zwischen Temperatur, Verformung, Reibung, Verschleiß und Geräuschen.

 

Geregelter Gleichstrommotor
PN [kW]
110
Nenndrehzahl
nN [min-1]
3500
Regelbereich
 
1:100
Massenträgheitsmomente
Jges [kgm2]

7,3 - 2500
Außendurchmesser max.(Trommel-Scheibe)
Damax [mm]

100
Grundfläche Arbeitsplattform
a x b [mm2]
2000 x 920
Achshöhe über Arbeitsplattform
h [mm]
835

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe